Bitcoin Superstar Preis strebt 300 USD an, aber M-Top könnte den Trend umkehren

Die jüngste Preiskorrektur bei Bitcoin ( BTC ) verursachte bei vielen Altcoins zweistellige Verluste, und während Ether ( ETH ) ebenfalls einen Schlag abbekam , erholte sie sich im Vergleich zu den Preisbewegungen anderer Top-Ten-Altcoins schnell. Seit Ether am 16. Februar um 17,67% auf 237,62 USD gefallen ist, ist er um 20,78% auf 285,99 USD gestiegen, weniger als 5 USD von seinem 2020-Hoch bei 289,26 USD entfernt.

Derzeit wurden zwei der drei in der vorherigen Analyse diskutierten Preisziele erreicht, und jetzt, da sich die Altcoin darauf vorbereitet, das Hoch von 2020 zu überholen, haben Händler wahrscheinlich Ziele über 300 USD im Visier.

Bis heute ist Bitcoin Superstar seit Anfang 2020 um mehr als 120% gestiegen, und die aktuelle Marktstimmung deutet darauf hin, dass der digitale Vermögenswert weiter steigen könnte

Ähnlich wie bei Bitcoin Superstar bildete die jüngste Konvergenz des gleitenden 50-Tage- und 200-Tage-Durchschnitts durch diesen Link wie ein goldenes Kreuz. Mit Ausnahme der starken Bitcoin Superstar Korrektur vom letzten Wochenende hat das Handelsvolumen in den letzten 9 Wochen spürbar zugenommen.

Da Händler den Preis in Richtung 300 USD drücken, könnten 305 USD leichten Widerstand leisten, aber darüber hinaus ist eine Bewegung auf 312 USD, 323 USD und 337 USD das nächste Ziel für Anleger. Oberhalb von 337 USD kommt das Hoch von 2019 bei 367 USD in Sicht und danach 408 USD, ein hoher Preis, der seit dem 7. August 2018 nicht mehr gesehen wurde.

Für den Fall, dass Ether seinen aktuellen Schwung verliert oder eine scharfe Ablehnung bei 305 USD erfährt, gibt es Unterstützung bei 272 USD. Darunter gibt es auch Unterstützung bei 225 USD in der Nähe des Fibonacci-Retracement-Niveaus von 38,2%. Der tägliche und 6-Stunden-Zeitrahmen zeigt, dass 285 USD als Widerstand wirken und der Preis bei den letzten 9 Versuchen seit dem 14. Februar nicht über diesem Niveau liegen konnte.

Bitcoin

Einige Händler werden auch bemerken, was möglicherweise die Bildung eines M-Tops sein könnte

Wenn dies der Fall wäre, müsste Ether auf 237,15 USD absteigen, um den Ausschnitt zu brechen und das Muster zu bestätigen.

Wenn sich die M-Top-Erzählung abspielen würde, würden Händler nach einem Sprung auf dem Fibonacci-Retracement-Niveau von 38,2% (225 USD) suchen, der den Ausschnitt bei 237,15 USD erneut testen würde.

Wenn sich die Bullen nicht mit starkem Volumen in den Einbruch einkaufen würden, würde man erwarten, dass diese Unterstützung zusammenbricht und der Ether-Preis auf das Fibonacci-Retracement von 61,8% bei 187,82 USD sinkt. Derzeit scheint dieses Szenario unwahrscheinlich, aber es ist gut, alle Ergebnisse beim Handel mit Kryptowährungen zu berücksichtigen.

Vorerst sollte die Unterstützung bei 272 USD und das Einkaufsvolumen in den kürzeren Zeiträumen beachtet werden. Händler sollten und sollten auch beobachten, ob der Vermögenswert auf dem 4-Stunden-Chart weiterhin niedrigere Hochs und Tiefs erreicht.